2006 I Oper Schloss Hallwyl

Verein Oper Schloss Hallwyl

DIE SCHÖNE VON PERTH

«Die Schöne von Perth», dies bezaubernde Werk von Georges Bizet, war im Sommer 2006 als schweizerische Erstaufführung auf Schloss Hallwyl zu erleben.

Das Publikum wurde in einer schottischen Stadt und im Schloss des galanten Herzog von Rothsay Zeuge einer turbulenten Geschichte um Liebe, Leidenschaft, Verrat und Versöhnung. Schillernde Figuren und bühnenwirksame Situationen bilden einen Opernstoff par excellence, an dem sich das Genie Bizets entzünden konnte.

Auf der Bühne stand ein junges, internationales Sängerensemble, begleitet vom Aargauer Symphonie Orchester. Und für die künstlerische Leitung der neuen Produktion konnte ein hochkarätiges Team engagiert werden: Douglas Bostock (Musikalische Leitung), Peter Schweiger (Regie), Ueli Binggeli und Simone Baumberger (Lichtdesign und Bühnenbild), Bernhard Duss (Kostüme), Elja-Dusa Kedves (Choreographie), Jürg Hämmerli (Chor) und Regina Heer (Künstlerische Beauftragte).

Wie bereits bei Mozarts «Entführung» bestand auch im Sommer 2006 die Möglichkeit, sich vor dem Wasserschloss Hallwyl bei einem exquisiten Nachtessen auf den festlichen Abend einzustimmen.

http://www.operschlosshallwyl.ch/2006_perth/index.html

Kommentare sind deaktiviert.