2011 I Klosterspiele Wettingen

Verein Klosterspiele Wettingen

DE FRANZOS IM AARGAU

Die Klosterspiele Wettingen wählten für ihre dritte Produktion die Komödie "De Franzos im Aargau". Das Stück versetzte Die Zuschauer in die Zeit der Besetzung der Schweiz durch die Truppen Napoleons. Der Autor Thomas Hürlimann hatte dazu sein Stück "De Franzos im Ybrig" für den Aargau bearbeitet. Denn auch das Kloster Wettingen wurde im Jahr 1798 von den Kriegsmächten besetzt und der Aargau von den Soldaten heimgesucht. Regie führte der renommierte Theatermacher Volker Hesse. Der Theaterabend begann mit einem Rundgang durch das Klosterareal, im Anschluss folget im Klosterhof das turbulente Franzosenstück als eine Persiflage auf ein paar Tage Revolutionsgeschichte, wie sie sich auch in Wettingen hätte abspielen können.

http://www.klosterspiele.ch/2011/theater/inhalt.php

Kommentare sind deaktiviert.