2015 I Luzerner Freilichtspiele

Thomas Hürlimann, einer der bedeutendsten Autoren im deutschsprachigen Raum, schrieb das Drehbuch für die Freilichtspiele Luzern, das im Sommer 2015 Weltpremiere feiern wird. Anlässlich des Tourismus- und Hotelleriejubiläums "200 Jahre Gastfreundschaft Zentralschweiz" verfasste der gebürtige Zuger, mit Wahlheimat Berlin, ein Stück über den Bergbahnpionier und Hotelkönig Franz Josef Bucher-Durrer (Bürgenstock, Stanserhorn).

Regie führt der bekannte Luzerner Regisseur Livio Andreina und die Austtattung gestaltet Anna Maria Glaudemans Andreina. Das erfolgreiche Künstlerpaar hat mit seinen spektakulären Freilichtinszenierungen bereits dreimal auf Tribschen und letztes Jahr mit Tyyfelsbrigg in Andermatt das Publikum begeistert, so wie mit ihren Inszenierungen vonHürlimanns Güdelmäntig und Der Gesandte.

Mehr Information und Ticketverkauf:
ww
w.freilichtspiele-luzern.ch

Kommentare sind deaktiviert.